Bitte die neuen Beutel-Ausgabezeiten der Tafel Buckau beachten! Samstags von 9:30 – 11:00 Uhr!

Maßnahmen zur Aktivierung und beruflichen Eingliederung nach § 45 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 SGB III

Sie gehören zu den Leistungen der aktiven Arbeitsförderung im Rahmen der Arbeitsmarktpolitik. Sie sollen der Verbesserung der Eingliederungsaussichten in den Arbeitsmarkt von Menschen, die arbeitslos sind, von Arbeitslosigkeit bedroht sind oder die eine Ausbildungsstelle suchen, dienen.

Bewerbungscenter

Zielgruppe:

  • Arbeits- und Ausbildungsuchende
  • Arbeitslose oder von Arbeitslosigkeit bedrohte Personen

Zielsetzung:

  • Unterstützung entsprechend der vorhandenen Fähig- und Fertigkeiten, mit dem Ziel der eigenständigen Nutzung und Anwendung der JOBBÖRSE und anderer Portale für Eingliederungsbemühungen
  • Eigenständiges Erstellen von Bewerbungsunterlagen nach den aktuellen Standards
  • Erarbeitung von realistischen Erwartungen
  • Bewerbungsmanagement und individuelles Coaching

Inhalt:

  • Bewerbungsmanagement
  • Bewerbungstraining
  • Orientierung & Aktivierung
  • Selbstvermarktungsstrategien für Akademiker

Download des aktuellen Flyers

Feststellung, Verringerung oder Beseitigung von Vermittlungshemmnissen

Zielgruppe:

  • Arbeits- und Ausbildungsuchende mit Vermittlungshemmnissen
  • Arbeitslose mit Vermittlungshemmnissen

Zielsetzung:

  • Motivation / Soziale Stabilisierung und Integration / Integrationsunterstützung

Inhalt:

  • Orientierungsphase / Feststellung von Vermittlungshemmnissen
  • Unterstützungsphase / Verringerung von Vermittlungshemmnissen
  • Praxisphase / Beseitigung von Vermittlungshemmnissen

Download des aktuellen Flyers

Feststellung, Verringerung oder Beseitigung von Vermittlungshemmnissen / Rechtskreis SGB II

Zielgruppe:

  • Arbeits- und Ausbildungsuchende mit Vermittlungshemmnissen aus dem Rechtskreis SGB II
  • Arbeitslose mit Vermittlungshemmnissen aus dem Rechtskreis SGB II

Zielsetzung:

  • Motivation / Soziale Stabilisierung und Integration / Integrationsunterstützung

Inhalt:

  • Orientierungsphase / Feststellung von Vermittlungshemmnissen
  • Unterstützungsphase / Verringerung von Vermittlungshemmnissen
  • Praxisphase / Beseitigung von Vermittlungshemmnissen

Download des aktuellen Flyers

Heranführung an eine selbstständige Tätigkeit

Zielgruppe:

  • Existenzgründer und Interessierte

Zielsetzung:

  • Grundlegende Informationen zur Existenzgründung Aufklärung über Chancen und Risiken
  • Abklärung der Eignung für eine selbstständige Tätigkeit sowie des Gründungstyps
  • Die Teilnehmer werden in die Lage versetzt, die vermittelten Kenntnisse und Informationen so einzusetzen, dass optimierte Entscheidungen im Hinblick auf die eigene Existenzgründung getroffen werden können.

Inhalt:

  • Informationstag für Existenzgründer
  • Eignungsfeststellung für Existenzgründer
  • Starthilfe für potentielle Gründer / Gründervorbereitung

Download des aktuellen Flyers

Stabilisierung einer Beschäftigungsaufnahme

Zielgruppe:

  • Arbeitslose / Langzeitarbeitslose / junge Erwachsene
  • Schulabgänger und Erwachsene mit geringen Integrationschancen
  • Arbeitnehmer(-innen) die eine Beschäftigung aufgenommen haben

Zielsetzung:

  • Analyse vorhandener Kompetenzen / Analyse der gesundheitlichen Ausgangssituation / Stabilisierung und Integration in Arbeit
  • Unterstützung von Schulabgängern und Erwachsenen, die nur eine geringe Chance haben, auf den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt vermittelt zu werden Perspektiven aufzuzeigen
  • Stabilisierung durch Beratung und Begleitung (individuelles Coaching)

Inhalt:

  • Eingliederungsmanagement für Arbeitslose / Langzeitarbeitslose und junge Erwachsene
  • Eingliederungsmanagement für Schulabgänger und Erwachsene mit geringen Integrationschancen
  • Stabilisierung während der Beschäftigung

Download des aktuellen Flyers