21.11.2016 – Häkel-Omi macht Kinderherzen glücklich

Seit vielen Jahren gibt es die Magdeburger Tafel. Ohne ihre großzügigen Spender wäre die Arbeit dieser Einrichtung kaum möglich. Nicht vergessen wollen wir auch die unglaubliche Motivation der vielen ehrenamtlichen Helfer.

Deshalb wollen wir uns heute stellvertretend bei einer ehrenamtlichen Spenderin herzlich bedanken. Mit hohem persönlichen Einsatz und einem besonders großen Herz für Menschen, denen es im Leben nicht so gut geht, übergibt Häkeloma Inge Hart aus Magdeburg regelmäßig selbstgehäkelte Puppen und Teddys für die Kinder der Magdeburger Tafel.

So konnten beispielsweise zum Tag der offenen Tür der AQB gGmbH Magdeburg zahlreiche Kinder ein gehäkeltes Kuscheltier glücklich in die Arme schließen.