Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung

Werde Mitarbeiter in der Spielstadt Megedeborch!

Was ist die Megedeborch?

Die Spielstadt „Megedeborch“ im Innenhof des Kulturhistorischen Museums lädt zu einer Zeitreise ins Mittelalter ein. Von Mai bis Oktober können hier Schulklassen und Familien das Handwerk und Leben im Mittelalter über mehrere Spielstationen kennen lernen.

Für die einzelnen Spielstationen suchen wir Helfer, die uns bei der Umsetzung des Spielbetriebes helfen.

Das Mitmachen in der Megedeborch erfordert keine Vorkenntnisse. Wer neugierig auf das Leben im Mittelalter ist, gerne mit den Händen arbeitet oder Spaß am Umgang mit Menschen hat, findet in der Megedeborch seinen Platz. Bevor es losgeht, ist genug Zeit sich mit den Aufgaben vertraut zu machen und diese auszuprobieren.

Ansprechpartnerin:

Telefon:

E-Mail:

Beate Keune

0391/72726-124

Kultur@aqb-md.de

Eckdaten

Thema:Megedeborch – Anfänge der Reformation (1480-1524)
Ort:Kulturhistorisches Museum Magdeburg (aufgebaut im Innenhof im Museum)
Laufzeit:01.04.24 – 31.10.24
Arbeitszeiten:30/35 Std Teilnehmende an 5 Arbeitstagen
Vorkenntnisse:keine erforderlich, willkommen sind Menschen mit verschiedenen Fähigkeiten
von Vorteil:Bereitschaft sich auf den Alltag im Mittelalter einzulassen, handwerkliche Fähigkeiten oder Freude an Handarbeiten