Sozialpädagoge / Sozialpädagogin (m/w/d)

Stellenangebot

Stand: 12.12.2019

Für eine befristete projektbezogene Beschäftigung suchen wir einen/eine

Sozialpädagogen / Sozialpädagogin (m/w/d)

Tätigkeitsbeschreibung:

  • sozialpädagogische Betreuung und Begleitung von Teilnehmern und Teilnehmerinnen an Beschäftigungsmaßnahmen (auch von Flüchtlingen) im Arbeitsprozess in verschiedenen Einsatzbereichen und an verschiedenen Projektstandorten
  • Unterstützung bei der Bewältigung persönlicher Probleme (z. B. Suchtproblematik/ Schuldenproblematik) und bei der Stärkung der Selbsthilfekompetenzen und Befähigungen
  • Begleitung zu Ämtern und Behörden und enge Zusammenarbeit mit diesen, insbesondere mit den Integrationsfachkräften und Fallmanagern des Jobcenters
  • Führen von Einzel- und Gruppengesprächen zur Erarbeitung von Zielen und Alternativen sowie zur Erhöhung der Motivation und der sozialen Stabilität der Teilnehmer/-innen
  • Durchführung von Hausbesuchen bei unentschuldigtem Fernbleiben vom Einsatzort oder anderen schwerwiegenden sozialen Belangen
  • Führen von Gesprächen hinsichtlich beruflicher Integration mit dem Hintergrund der Weitervermittlung an geeignete Stellen (Personalvermittlung der AQB etc.)
  • Dokumentation der sozialbetreuerischen Tätigkeiten / Fallbearbeitung in der Sozialdatenbank

Anforderungen:

  • mind. Fachhochschulabschluss im sozialpädagogischen bzw. sozialbetreuerischen Bereich;
    auch Absolventen mit angestrebtem Abschluss im 1. Halbjahr 2020
    (Bachelor im Bereich sozialer Arbeit)
  • Besondere Fähigkeiten wie:
    • Organisationstalent, Menschenkenntnis, Kommunikationsgeschick,
    • gutes Beurteilungs- und Einschätzungsvermögen, hohe physische und psychische Belastbarkeit, sicheres Auftreten,
    • Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten, angemessener und toleranter Umgang mit allen sozialen Schichten der Bevölkerung
    • Erfahrungen in der Projektarbeit, Sachkompetenz
    • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten
    • Führerschein und Fahrpraxis

Bedingungen:

zu besetzen:ab 01.03.2020 (projektbezogen, vorerst befristet bis zum 31.12.2020, Verlängerung geplant)
Einsatzort:AQB gGmbH – flexibel im Stadtgebiet Magdeburg
Arbeitszeit:35 Stunden
Entgelt:B 04 – 2.485,00 €  (lt. Neufassung Betriebliche Regelung 01/2008)
Rückfragen an:Frau Walter (Personalabteilung, Tel.: 7 27 26-106)
Frau Kelle (Sachgebiet Sozialarbeit/Profiling, Tel.: 7 27 26-128)
Bewerbungsfrist/art:bis 31.01.2020, nur online an: Personal@aqb-md.de